Das Bergische Land - Qualität ist unsere Natur.

Die besondere Natur des Bergischen Landes hat den größten Anteil an der Qualität unserer natürlichen Mineralwässer. Sie sind von Natur aus rein. Unsere Aufgabe als Brunnenbetrieb besteht darin, diese naturbelassene Qualität und Reinheit bei der Abfüllung und Verarbeitung zu bewahren. Natürliches Mineralwasser ist in Deutschland das einzige Lebensmittel, das nur mit einer amtlichen Anerkennung in den Handel gebracht werden darf. Die strengen Richtlinien der Mineral- und Trinkwasserverordnung spezifizieren genau die Qualitätsanforderungen, die Qualitätsnachweise sowie die erlaubten Veredelungsprozesse.
 
Unsere Mineralwässer dürfen den Titel „Natürliches Mineralwasser“ nur tragen, weil sie amtlich anerkannt sind und damit nachfolgenden strengen Anforderungen entsprechen:

  • Sie entspringen in unterirdischen Wasservorkommen,
  • sie sind von ursprünglicher Reinheit,
  • sie werden direkt an den Quellen abgefüllt,
  • sie haben einen natürlichen Gehalt an Mineralien,
  • sie sind ernährungsphysiologisch wirksam,
  • sie unterliegen ständigen Kontrollen, die höchste Qualität gewährleisten.

Wasser ist nicht gleich Wasser – also achten Sie darauf, welches Sie trinken!