„… die 3. Generation sitzt schon in den Startlöchern …“


Von Nachfolgeproblemen – wie sie so oft in Familienunternehmen vorkommen – kann bei uns nicht die Rede sein, denn inzwischen übernehmen auch die Söhne Thomas und Stephan bereits wichtige Aufgaben im Unternehmen, um sich auf die Führung des Familienbetriebs vorzubereiten.