Aktuelle Nachrichten

04.06.2014

Jetzt neu: Die Bergische Apfelschorle. Gesunde Erfrischung. Direkt aus der Region.

Seit dem 06.05.2014 ist die neueste Produktentwicklung aus dem Hause Haaner Felsenquelle nun im Handel erhältlich.

Die Bergische Apfelschorle besteht neben dem natürlichen Mineralwasser der Haaner Felsenquelle aus 60% naturtrübem Direktsaft, der ausschließlich aus Äpfeln von Streuobstwiesen des Bergischen Landes gewonnen wird. Wir beziehen den Apfelsaft direkt von der Fruchtsaftkelterei Weber, einem Familienunternehmen aus Nümbrecht, das wie wir der Erzeugergemeinschaft „Bergisch pur“ angehört.

Streuobstwiesen waren für das Bergische Land, rund um die Dörfer und Höfe, schon immer charakteristisch und somit aus der Region nicht mehr wegzudenken. Sie haben neben den Gemüsegärten und der Viehwirtschaft hohe Bedeutung für die Ernährung. Als Standort für wertvolle Obstbäume, schenken Sie außerdem vielen Pflanzen- und Tierarten einen Lebensraum und tragen zum Erhalt der regionalen Kulturlandschaft bei.

Doch die Streuobstwiesen sind nicht nur wichtig für die Umwelt, sondern auch für uns. Gerade die bei uns seit Jahrhunderten angesiedelten und gewachsenen Obstsorten mit ihrer Vielfalt sind bestens auf unser Ernährungsbedürfnis abgestimmt. Durch die Verwendung von Streuobst bleiben gesunde und natürliche Inhaltsstoffe erhalten und die Schorle schmeckt natürlich fruchtig.

Die Äpfel heben sich durch ihre reichhaltigen Inhaltsstoffe vom Plantagenobst ab. Darüber hinaus sind die Obstbäume auf den weiten Streuobstwiesen im Bergischen Land weniger krankheitsanfällig und müssen nicht gespritzt werden. Daher behalten ihre Früchte viele gute Eigenschaften bei und haben somit positive Auswirkungen auf den menschlichen Körper. Aus der Region, für die Region!

Angeboten wird die Bergische Apfelschorle übrigens in der neuen handlichen 8er-Kiste. Sie ist 5kg leichter als die herkömmliche 12er-GDB-Kiste und durch einen praktischen Mittelgriff angenehmer zu tragen. Jetzt probieren!